Image Hotline 03831 391102

Mo – Fr 9 – 17 Uhr

Reisedaten

  • Image

    Preis pro Person im Doppelzimmer: 598 €

    Einzelzimmerzuschlag: 100 €

  • Image

    Abfahrtsort: Betriebshof (weitere Einstiege auf Anfrage)

  • Image

    Termine: 28.03.-01.04.2024

  • Image

    Kategorien:

Busreisen, Deutschland, Mehrtagesfahrt, 5-7 Tage Reisen

5 Tage Ost(er)friesland mit Meyer Werft

Anreise

Abfahrt von Stralsund nach Leer, die hübsche kleine Stadt im äußersten Nordwesten Deutschlands liegt idyllisch eingeschmiegt zwischen den beiden Flüssen Leda und Ems. Sie übernachten im 3 – Sterne – Hotel Waldkur, mit seiner ostfriesischen Gastlichkeit, in ruhiger Lage, idyllisch am Waldrand und ca. 7 km vom Stadtkern von Leer entfernt. Die Zimmer sind mit Schreibtisch, DU, WC, W-LAN, Flatscreen- TV, Radio und Telefon ausgestattet. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

Norderney

Gut gestärkt vom Frühstück, erwartet Sie heute eine Inselrundfahrt auf der Insel Norderney. Die Insel, die auch als „Königin der Nordsee“ bezeichnet wird. Kaum eine Insel bietet seinen Besuchern so viel Abwechslung. Sie vereint die Vorzüge einer maritimen Stadt mit wundervoller Naturlandschaft. Schon bei der Fährüberfahrt fällt die Silhouette des Ortes ins Auge denn architektonisch herausragend zeigen sich Kurtheater, Kurhaus und Kurhotel aus der Gründerzeit. Das älteste deutsche Nordseebad ging aus einem kleinen Fischerdorf hervor und die weiten Strände locken schon seit dem 18. Jh. selbst Persönlichkeiten wie z.B. Heinrich Heine zum Spaziergang und zum Baden. Norderney liegt inmitten des Wattenmeeres, das aufgrund seiner Schönheit und Einmaligkeit zum UNESCO-Weltnaturerbe gekrönt wurde. Abendessen im Hotel und Übernachtung.

MEYER WERFT in Papenburg und Teeseminar in Rhauderfehn

Nach einem reichhaltigen Frühstück, fahren Sie heute nach Papenburg. Gigantische Ozeanriesen, idyllische Kanäle und ursprüngliches Moor, das ist Papenburg! Innovativ ist die Stadt als Standort der weltbekannten MEYER WERFT bekannt. Wo sonst kann man so hautnah erleben, wie die schönsten Luxusliner der Welt gebaut werden? Nach einem Filmvortrag über die Entstehung der Meyerwerft und über deren Schiffbautradition können Sie die im Bau befindlichen Schiffe bewundern. Ferner sehen Sie eine Musterkabine und mehrere großformatige Fotos vom Innenleben der Schiffe. Am Nachmittag fahren Sie zum Fehn- und Schifffahrtsmuseum nach Rhauderfehn. Hier werden Sie bei der einen oder anderen Tasse Tee in die Kultur des ostfriesischen Teetrinkens eingewiesen. Dazu darf natürlich ein leckeres Stück Kuchen nicht fehlen. Abendessen im Hotel und Übernachtung.

Ostfriesische Küstenrundfahrt

Nach dem Frühstück erwartet Sie heute ein malerischer Landstrich. Viele Kanäle, Schleusen und Klappbrücken begleiten Sie heute auf Ihren Wegen. Gutshöfe und Burgen, Leuchttürme und Mühlen sowie Backsteinkirchen mit uralten Orgeln säumen die Reiseroute. Eine überwältigende Vielfalt – das ist der Reiz Ostfrieslands! “Moin!“ ist Plattdeutsch. Mit diesem Gruß wünschen Ostfriesen einen „Schönen Tag!“. Die erste Station ist „Ostfrieslands heimliche Hauptstadt“. Mehr als 400 Jahre war Aurich als Residenz Mittelpunkt regionaler Politik und Kultur. Lassen Sie sich vom Auricher Altstadt-Ensemble überraschen. Schön erhaltene Häuser, restaurierte Fassaden aus verschiedenen Jahrhunderten und wunderschöne Giebel reihen sich hier malerisch aneinander. Abendessen im Hotel und Übernachtung.

Heimreise

Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen und Sie treten die Heimreise an.

Bild: NL Westerwolde Festung Bourtange © "www.ostfriesland.de"