Image Hotline 03831 391102

Mo – Fr 9 – 17 Uhr

Reisedaten

  • Image

    Preis pro Person: 83 €

  • Image

    Abfahrtszeiten: 07.30 Uhr

  • Image

    Abfahrtsort: ab Betriebshof (weitere Einstiege auf Anfrage)

  • Image

    Termine: 13.08.2024

  • Image

    Kategorien:

Busreisen, Deutschland, Tagesfahrten

Waren an der Müritz

Nach Ankunft in Malchow steigen wir um 11.00 Uhr auf das Schiff um. Unsere Schiffsreise auf der MS "Müritz" beginnt im Stadthafen Malchow an der Drehbrücke. Nachdem wir die Drehbrücke passiert haben, beginnt die Überfahrt nach Waren zunächst auf dem Malchower See, wo Sie einen schönen Blick zurück auf die Inselstadt Malchow werfen können.

Weiter auf dem Fleesensee fahren wir durch einen Kanal auf den Kölpinsee, auf dessen linker Uferseite man gleich am Anfang mit etwas Glück Wisente aus dem Wisentgehege Damerow sehen kann. Gleich dahinter im Wald kann man das Haus Kölpinsee sehen, gefolgt vom Strandbad. Bevor wir mit Ihnen in den Eldenburger Reeck einfahren, ein Verbindungswasserweg zwischen der Oberen Seenplatte und der Müritz. Hier befindet sich eine große Bootscharteranlage und eine Station der Müritz-Fischer.

Am Ende des Eldenburger Reeck gelangen wir auf die Binnenmüritz, der nördlichste Teil über der Müritz, an der auch die Müritzperle Waren liegt. Sie wird auch Leuchtturm der Seenplatte genannt. Sie haben schon auf den letzten Metern des Kanals (auch Bellevue genannt) einen schönen Panoramablick auf die alte Ackerbürgerstadt Waren.

Während der Schifffahrt serviert Ihnen die Crew einen leckeren Eintopf.

In Waren angekommen, wartet bereits die Tschu-Tschu-Bahn am Anleger. Mit der Bahn werden Sie Waren bei einer Stadtrundfahrt (ca. 1 Stunde) kennenlernen.

Genießen Sie anschließend den Aufenthalt für ein individuelles Kennenlernen der Stadt.

Nutzen Sie die Zeit für einen Besuch im nahe gelegenen Müritzeum oder schlendern individuell durch die wunderschöne Stadt Waren.

Bild: Zur Verfügung gestellt von Reederei Pickran